Veröffentlichungen

Seelenfenster – Tagebuch einer Liebe

Seelenfenster_Tagebuch-einer-Liebe-Franzisca-Beierlein

„Ich denke, das, was du denkst,
ist nicht das, was ich denke
Drum denke nicht, dass du denkst, zu wissen, was ich denke.”

Der Gedichtband „Seelenfenster – Tagebuch einer Liebe“ ist Poesie, die das Leben schrieb.
Tiefgründig, einfühlsam und voller Impressionen, manchmal vielleicht auch etwas verstörend. Diese Lyrik ist erwachsen. Selbst wenn man dieses Büchlein schon gelesen hat, so entdeckt man doch immer wieder Neues. Man findet sich in den Gedichten auch selbst wieder. Die Darstellungen in „Seelenfenster – Tagebuch einer Liebe“ sind vielschichtig ohne erhobenen Zeigefinger. Dabei bleibt die Autorin immer bescheiden und in sich ruhend. Durch ihr Seelenfenster betrachtet, ist die Liebe keine Sache, die man besitzen kann. Vielmehr ist sie eine emotionsreiche Reise durch Höhen und Tiefen mit Menschen, die das eigene Leben bereichern.

Bestellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s