„Mit jeder kleinen Offenbarung, …

... macht man sich ein Stück weit verwundbar. Deshalb kostet jeder Minischritt Überwindung. Es schwingt stets der ungewisse Gedanke mit, ob man auf Akzeptanz oder Ablehnung trifft. Entscheidet man sich dennoch für einen kleinen Schritt zur Offenbarung und stößt auf Akzeptanz, ist dies ein großer wundervoller Schritt hin zum Vertrauen.”

Glücks-Wege

Glück ist es Wege gehen zu können, ohne den Weg wirklich zu kennen und trotzdem irgendwann anzukommen. Berge, die bewältigt werden wollen errichten sich vor uns, wir wissen nicht was dahinter liegt, aber wir gehen ihn trotzdem. Gleich darauf folgt ein tiefes Tal und der Weg erscheint einfach. Wir werden übermütig und wir stürzen. Damit … Weiterlesen Glücks-Wege

Der ideale Partner – ein Hirngespinst

Warum gibt es nicht den idealen Partner, der perfekt und ohne charakterliche Defizite ist? Ganz einfach: Es gibt keinen perfekten Menschen aus unserer Sicht. Jeder Mensch ist auf seine eigene Art für sich alleine perfekt. Er hat seine Charaktereigenschaften und eine von sich aus, durch das Leben geprägte, individuelle Persönlichkeit. Wenn man genau darüber nachdenkt, … Weiterlesen Der ideale Partner – ein Hirngespinst

Berieseln lassen

Zurück zum Lebensgefühl -1 Es beschäftigt mich schon sehr sehr lange die Frage, weshalb Menschen von der Arbeit kommen und nichts weiter tun, als zu Abend zu essen und sich dann vom Fernseher zu drönen lassen. Am Wochenende auch nichts weiter unternehmen. Warum? Menschen die den TV, ähnlich wie das Radio, nebenher laufen lassen, meine … Weiterlesen Berieseln lassen